Artikeln

Martin Moree Bernard Renooij – ein integer Komponist
Het ORGEL 114 (2018), nr. 2, 30-37 [Zusammenfassung]



In der farbenreichen Palette, die Adriaan Kousemaker aus seiner Serie “Musik für den Gottesdienst” bei Ars Nova gemacht hat, ist ein kleiner Teil für Bernard Renooij reserviert, ein Organist und Komponist, der in der Mitte des 20. Jh. bescheiden und fast unauffällig seinen Weg ging. In diesem Artikel wird auf sein Orgeloeuvre eingegangen, wobei – neben dem Erstellen einer Übersicht seines Nachlasses – vor allem die Frage beantwortet werden soll, inwiefern sein Oeuvre wirklich unauffällig ist. Im Laufe der Jahre hat Renooij viel geschrieben, häufig auch auf Anfrage. Dabei ist nicht immer nachzuvollziehen, wo die Manuskripte sich aktuell befinden. Dieser Artikel basiert namentlich auf den herausgegebenen Orgelwerken und den Manuskripten, die sich noch im Besitz der Familie befinden.





Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrößerung