Artikeln

Jan Smelik ‘Vom Fach her muss man auch sagen können, was gut ist und was nicht’. Interview mit Jan R. Luth
Het ORGEL 112 (2016), nr. 6, 36-41 [Zusammenfassung]



Wegen des Erreichens des Rentenalters nahm Jan R. Luth am Donnerstag, dem 10. November 2016, seinen Abschied als Universitätsdozent an der Rijksuniversiteit Groningen. An dieser Universität folgte er im Juni 1980 Jan Wit als Hymnologe am Institut für Liturgiewissenschaft (heute: Institut für Christlich-Kulturelles Erbe) nach. Dieses Institut, 1963 durch die Professoren A.F.N. Lekkerkerker und W.F. Dankbaar gegründet, ist Teil der Fakultät Liturgie und Theologie der RuG.
Die Verabschiedung ist ein guter Anlass, um ihn für diese Zeitschrift zu interviewen, von der er seit 1998 Redakteur ist. Ein Gespräch über seine Jugend und Ausbildung, über die Orgelkultur, das Kirchenlied und über Johann Sebastian Bach.



Jan Luth Photo: Jan Smelik