Artikeln

Cees van der Poel Die Vollebregt/Franssen-Orgel in der St.-Odulphuskerk zu Assendelft
Het ORGEL 112 (2016), nr. 1, 12-19 [Zusammenfassung]




Anfang 2015 wurde die restaurierte Vollebregt/Franssen-Orgel der St.-Odulphuskerk in Assendelft wieder in Gebrauch genommen. Die Restaurierung wurde durch die Firma Flentrop aus Zaandam durchgeführt. Seitens des Katholieke Klokken- en Orgelraad (KKOR) begeleitete Cees van der Poel das Projekt, während Rudi van Straten als Orgelsachverständiger des Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed für die Restaurierung zuständig war. Cees van der Poel beschreibt in diesem Artikel die Orgelgeschichte der St.-Odulphuskerk in Assendelft und geht ebenso auf die Arbeiten ein, die während der jüngsten Restaurierung durchgeführt wurden.



Photo: Cees van der Poel