Artikeln

Jaap Jan Steensma Bleifraß in Orgelpfeifen. Bericht über ein Kolloquium im Orgelpark, Amsterdam
Het ORGEL 111 (2015), nr. 4, 20-25 [Zusammenfassung]



Am 16. Mai 2015 wurde im Orgelpark zu Amsterdam ein Symposium über Bleifraß in Orgelpfeifen abgehalten. Der Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed (RCE) hat das Phänomen Bleifraß auf Initiative von Wim Diepenhorst, Spezialist für klingende Denkmäler seitens des RCE, in einer ersten Untersuchungsphase (2012-2013) unter die Lupe genommen. Der Gegenstand des Treffens war dreiteilig. Hauptberufler im Bereich Orgel wurden über die Resultate von Phase 1 des Forschungsprojektes informiert, wovon der RCE einen internen Bericht aufgestellt hat. Danach wurden mögliche Folgeschritte für eine Phase 2 angekündigt und zum Schluss gab es einen deutlichen Aufruf an die Anwesenden, den RCE bei einem Verdacht von Bleifraß in Orgelpfeifen auf dem Laufenden zu halten.