Berry van Berkum “Wie vereinigt man Integrität und Fortschritt?” – Interview mit Bert van den Brink
Het ORGEL 106 (2010), nr. 5, 12-17 [Zusammenfassung]

Der Jazzmusiker Bert van den Brink studierte am Utrechter Konservatorium klassisches Klavier als Hauptfach und Orgel als Nebenfach. Am selben Konservatorium wurde er Dozent für U-Musik. Von Jugend an improvisiert Bert van den Brink auf dem Klavier und auf der Orgel. Obwohl er auf dem Gebiet der Improvisation Autodidakt ist, hat er sich einen Namen als Improvisateur gemacht. Nicht umsonst war er Jurymitglied während des Internationalen Orgelimprovisations-wettbewerbs in Haarlem 2008. Im Interview geht es um Jazz auf der Orgel und um das Improvisieren.