Auke H. Vlagsma Orgeln in der Mennonitenkirche in Steenwijk
Het ORGEL 104 (2009), nr. 4, 22-28 [Zusammenfassung]

In der Mennonitenkirche in Steenwijk befindet sich ein Orgelprospekt aus dem achtzehnten Jahrhundert, dessen Innenleben sich jetzt in einer Orgel in der reformierten Kirche in Winsum (Friesland) befindet. Die Orgel stammte ursprünglich wahrscheinlich aus der ehemaligen Geheimkirche “De Lelie” in Amsterdam. Auf der Grundlage von Archivrecherche und der Untersuchung des Pfeifenwerks kann keine Auskunft über den Namen des Erbauers gegeben werden. Lange Zeit dachte man, dass Frans Caspar Schnitger der Erbauer war, aber die Inschriften auf den Pfeifen stammen sicher nicht von ihm. Allerdings wird aus dem erhalten gebliebenen Pfeifenwerk deutlich, dass der Orgelbauer seine Ausbildung in der Schule von Arp Schnitger genoss. In der Mennonitenkirche in Steenwijk wurde 1895/96 durch Bakker & Timmenga eine neue Orgel hinter dem Prospekt aus dem achtzehnten Jahrhundert gebaut.