Fred Unlandt Kind und Orgel. Das Projekt Bavoweken in Kesteren
Het ORGEL 104 (2009), nr. 1, 4-9 [Zusammenfassung]

Wie kann man Kinder für die Orgel begeistern? Die Jugend wird heutzutage stark von der Musikindustrie beeinflusst, die auf vielerlei Art und Weise an den Kindern Geld verdienen will. Dazu kommt ein sozialer Aspekt: Kinder zwingen einander dem aktuellsten Musikgeschmack anzuhängen.
An einer weiterführenden Schule im Ort Kesteren (Niederlande) ist im vergangenen Jahr ein Projekt entwickelt worden, das zum Ziel hat, die Jugend für die Orgel zu interessieren. Das Projekt war fachübergreifend, d.h. es bezog sich nicht nur allein auf das Fach Musik, sondern auch auf andere Fächer wie z.B. Bildende Kunst.
Das Projekt bekam den Namen ‘Bavoweken’ (Bavowochen), da die Bavo-Kerk in Haarlem mir ihrer Orgel im Mittelpunkt stand. Im Musikteil des Projektes nahm die Orgelkomposition The Organ von Piet Kee einen wichtigen Platz ein. Die Komposition Kees basiert auf einem Gemälde von Pieter Jansz. Saenredam. Dieses Gemälde wurde über den Bereich Bildende Kunst in das Projekt einbezogen.
Obwohl in Hinsicht auf das Projekt hier und da Skepsis bestand, besonders in Bezug auf den Gebrauch eines modernen Orgelwerkes wie The Organ, scheint das Projekt bei der Jugend anzukommen.
 

Photos: Fred Unlandt