Jan Smelik Wieso Königin der Instrumente? Symposium über die Zukunft der niederländischen Orgelkultur.
Het ORGEL 103 (2007), nr. 1, xx-xx [Zusammenfassung]

Die Vereinigung Niederländische Plattform für Orgelkunst und –Kultur (VNPO) organisierte am 21. November 2006 im Konzert- und Kongressgebäude ‘De Doelen’ zu Rotterdam ein Symposium über die Zukunft der niederländischen Orgelkultur. Der Tag wurde organisiert von Kulturdezernenten, Konzertsaalmanagements, Konzert- und Festivalorganisatoren, Verwaltern von Kirchen, Organisten und Orgelliebhabern. Es gab kurze Vorträge von acht in der Orgelszene engagierten Persönlichkeiten, darunter ein Musikjournalist, ein Theaterintendant, verschiedenen Organisatoren von Orgel-’Events’ und einigen Stadtorganisten. Die morgendliche Sitzung richtete sich hauptsächlich darauf, die Engpässe zu lokalisieren, welche die blühende Orgelkultur bedrohen. Die Nachmittagssitzung lenkte die Aufmerksamkeit auf Lösungsansätze und Aspekte, die Orgelkultur zu fördern, dies u.a. an den Beispielen der blühenden Orgelkultur und der Initiativen in Amsterdam, Haarlem, Nijmegen und Rotterdam. Als Leitfaden des Tages, der durch alle Lesungen lief, kristallisierte sich der Aspekt ‘Qualität’ heraus. Hierbei sollte nicht nur nach “den besten Organisten mit der besten Musik auf den besten Orgeln” gestrebt werden, sondern auch nach Qualität und Professionalität der Organisation und der Werbung.